top of page

PARANORMAL


Gerade an Tagen wie Weihnachten und Co. ist das Gefühl der Trauer extrem schwer für uns auszuhalten. Wir sehnen uns nach unserem geliebten Menschen, der nun physisch nicht mehr bei uns ist. Wir versinken in der Trauer und fühlen uns selbst kaum mehr. Unser geliebter Verstorbener, der unser Leid täglich miterleben kann, ist indessen bemüht, alles zu tun, um uns Trost zu spenden. Doch aufgrund des großen Schmerzes können seine Botschaften auf der mentalen Ebene kaum zu uns durchdringen. Deshalb versucht er, auf andere Weisen mit uns zu kommunizieren! Die Zeichen werden lauter! Bücher stürzen aus dem Regal, Bilder fallen ohne ersichtlichen Grund um, das Radio spielt plötzlich unseren Lieblingssong, und das Licht, der Föhn oder der Fernseher verhalten sich auf einmal merkwürdig. Wieder liegt es an uns, auch in unserer Trauer diese Zeichen unseres geliebten Verstorbenen zu erkennen. Was, wenn es keine Einbildung ist, sondern tatsächlich unsere geliebte Seele, die sich jetzt auf laute Weise bemerkbar macht? Ist das nicht wunderbar? Unsere Liebsten im Jenseits nutzen die Gelegenheit, um dauerhaft mit uns in Kontakt zu bleiben. Doch verstehen wir dies oft nur sehr wenig. Aus diesem Grunde habe ich für 2024 neue Workshops und Trainings geplant, die dir helfen werden, deine geliebten Verstorbenen, dein geistiges Team oder Engel besser von deinem eigenen Verstand zu unterscheiden. Zum ersten Mal wird es auch einen Workshop geben, in dem du lernen kannst, wie du deine Verstorbenen auf eine "sichtbare" Weise für dich manifestieren kannst.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page