AUSGEZEICHNET.ORG
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

Medium Susan Froitzheim

RENDEZVOUS mit dem Jenseits®

An der Horeburg 11

21079 Hamburg

 

Als Susan Froitzheim nachstehend als "Institut" bezeichnet, biete ich über meine Webseite www.susan-froitzheim.de meine Arbeit als Medium über den von mir geschützten markenrechtlich geschützten Namen: Rendezvous mit dem Jenseits® an. Neben Live- Events, Workshops und persönlichen Jenseitskontakten erhalten Sie spirituelle Business Beratungsleistungen in persönliche Sitzungen sowie Fort- und Ausbildungsmöglichkeiten, Vorträge sowie den Erwerb von Büchern und eigenen Meditationsübungen/Techniken als CD oder Downloads an.

Allgemeines

  • Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen Susan Froitzheim (mediales Institut) und dem Kunden (Klient oder Teilnehmer). Maßgeblich ist jeweils die beim Vertragsschluss gültige Fassung.

  • Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die das Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen esoterischen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

  • Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständig beruflichen Tätigkeit handeln.

  • Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

  • Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und werden zudem schriftlich getroffen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

Leistungen - RENDEZVOUS mit dem Jenseits®

  • Jeder Kunde kann die angebotenen Dienstleistungen über Anfragen der Internetseite von Susan Froitzheim Anfragen oder Buchungen und genau nach Terminzusage sowie Buchungen über meine Webseite zu meinen Live-Events  in Anspruch nehmen.

  • Über die vorgenannten Kommunikationswege bzw. der Termin- und/oder Buchungsbestätigung von Frau Froitzheim erklärt der Kunde verbindlich, einen Auftrag erteilen zu wollen, es sei denn er erklärt ausdrücklich etwas anderes. 

  • Frau Froitzheim ist berechtigt, das in der Beauftragung liegende Vertragsangebot unmittelbar anzunehmen. Diese Annahme kann durch schriftliche Annahmeerklärung oder durch sonstige Erklärung, durch die der Wille, den erteilten Auftrag annehmen zu wollen, erkennbar wird, erklärt werden. Ein Vertragsverhältnis kommt insoweit regelmäßig mit Inanspruchnahme der Beratungsleistungen zustande.

  • Wichtig: Jeder Jenseitskontakt kann keine ärztliche Diagnose, Behandlung oder Therapieform ersetzen. Absolute Vertraulichkeit sowie großer Respekt vor deiner Selbstverantwortung sind für Susan Froitzheim entsprechend selbstverständlich. Sie ist sicher, dass jeder Kontakt zur geistigen Welt hilft, die höchste eigene Situation aus einem Willen und eigener Kraft  heraus zu bewältigen. 

  • RENDEZVOUS mit dem Jenseits® - Live Event

    • Im Bereich Live-Event können Platzreservierungen zum jeweiligen Event gebucht und direkt bezahlt werden. Werden diese Plätze nur "gebucht" ohne, dass diese mittels Überweisung auf mein Konto bezahlt werden, so ist diese Reservierung dennoch gültig und verpflichtet zur Zahlung, da der "Platz" für den Kunden fest reserviert ist. Die Bezahlung kann nach Absprache auch direkt vor Ort vorgenommen werden. 

    • Es gibt keine Garantie dafür, dass jede Person im Saal einen Jenseitskontakt erhält oder das Wunschpersonen aus der geistigen Welt durchkommen.   

    • keine Geld zurück Garantie! 

    • Bezahlung via Überweisung oder vor Ort inkl. Rechnung.

  • RENDEZVOUS mit dem Jenseits® - persönliche Sitzungen

    • persönliche Sitzungen finden vor Ort in Hamburg, Niddatal etc. oder via Zoom-Videokontakt statt. Dein Termin ist direkt online buchbar und darüber fix. Termine, die einer Anzahlung bedürfen, müssen vor dem Stattfinden des Termines angezahlt sein. Der Restbetrag kann nach dem Termin erfolgen. 

    • Rechtzeitig abgesagte Termine 48 Stunden vorher können verschoben werden. Kurzfrist abgesagte Termine müssen vollständig beglichen werden. 

    • Für die Wunschperson aus der geistigen Welt kann keine Garantie gegeben werden.   

    • Findet kein Kontakt zur geistigen Welt statt, gibt es eine Geld zurück Garantie! 

    • Nur bei vor Ort Terminen ist auch eine direkt vor Ort möglich.

    • Als Zahlungsbestätigung erhältst du einen Rechnung inkl. MwsT

​​RENDEZVOUS mit dem Jenseits ONLINE SHOP

  • ENGELBUCH, Meditationen (Buch, MP3)

  • Die Angebote des Instituts sind freibleibend und unverbindlich. 

  • Die Produkte können über den Online-Shop bestellt werden. 

  • Die bestellten Produkte können aufgrund der technisch bedingten Darstellungsmöglichkeiten geringfügig von den im Internet dargestellten Waren abweichen, insbesondere kann es hierbei zu farblichen Abweichungen kommen. Technische sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

  • Die Bestellung durch den Kunden kann über die Internetseite des medialen Institutes, per E-Mail, per Telefax oder auch schriftlich erfolgen.

  • Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte/n Ware/n dar.

  • Das mediale Institutes wird den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich per Telefax oder E-Mail bestätigen.

  • Der Kaufvertrag kommt bei Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung, Kreditkarte oder Nachnahme nicht bereits mit dieser Bestellbestätigung zustande, sondern erst mit Versand einer separaten E-Mail mit einer Auftragsbestätigung oder der Lieferung der Ware.

  • Bei Zahlung per Sofortüberweisung, Giropay, PayPal oder ClickandBuy kommt der Vertrag bereits mit Zahlungsanweisung durch den Kunden zustande.

  • Das mediale Institutes ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 5 Tagen anzunehmen.

  • Bei auf elektronischem Wege bestellter Ware das mediale Institut berechtigt, die Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Eingang anzunehmen. Einer Annahme kommt es gleich, wenn das mediale Institut innerhalb dieser Frist die bestellten Waren liefert.

  • Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten.Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von dem medialen Institut zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat.

  • Das mediale Institut wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen oder andernfalls wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet.

  • Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der angebotenen Ware wird der Kunde unverzüglich vom medialen Institut informiert.

  • Sofern der Kunde die Ware oder Dienstleistung auf elektronischem Wege (Online-Shop) bestellt, wird der Vertragstext vom medialen Institut gespeichert und dem Kunden nebst den rechtswirksam einbezogenen AGB per E-Mail nach Vertragsschluss zugesandt.

Buchungen Ausbildungen/ Workshops

  • Jeder Kunde kann die Ausbildungsreihen, Workshops, Jenseitskontakte, Zirkel oder Vorträge über die Internetseite buchen. Die Buchung erfolgt über das Online Terminportal für Jenseitskontakte oder das Anmelden zur jeweiligen Veranstaltung, Workshop oder Event. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Kunde oder Teilnehmer die Buchung gegenüber dem Institut erklärt entsprechenden Bereiches (Ausbildungsreihe, Workshops, Jenseits-kontakte, Zirkel, Vortrag) bestätigt.

  • Mit der Buchung erklärt der Kunde verbindlich am Angebot des Institutes teilnehmen zu wollen.

  • Das Institut berechtigt, diese Buchung des Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang beim Institut anzunehmen.

  • Hinweis: Zur Vermeidung von Ausfällen bzw. Stornierungen kann eine Ausbildungsrücktritts- oder Seminarrücktrittsversicherung abgeschlossen werden, die im Falle eines Rücktritts, für den zu leistenden Preis einspringen kann. 

  •  Anzahlung

    • Je nach Bereich ist eine individuelle Anzahlung erforderlich. Der Restbetrag ist dann 2 Wochen vor Beginn fällig.  ​​

    • Wird dieser nicht fristgerecht gezahlt, so behält sich das Institut die Weitergabe des Teilnehmerplatzes vor. Mit Anzahlung des Kunden ist dessen Platz in einer Ausbildungsreihe reserviert. 

    • In den jeweiligen Ausbildungen oder Zirkel sind die Zahlungsbedingungen aufgezeigt. 

    •  Ausfall Termin oder Ausbildungsreihe

    • Muss der Termin einer persönlichen Sitzung oder ein Termin für eine Ausbildungsreihe von Seiten des Institutes abgesagt (Ausfall, Referentenerkrankung, Referentenausfall, kein Ersatzreferent möglich etc.) werden, so wird ein Ersatztermin dafür zur Verfügung gestellt. 

    • Kann kein Ersatztermin vonseiten des Institutes bereitgestellt werden, so wird der bereits bezahlten Betrag zurückerstattet.

  •  Stornierung

    • Stornierungen sind vor Beginn gebuchter Bereiche jederzeit schriftlich möglich. Diese müssen schriftlich dem Institut angezeigt werden, hierbei wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% für das Institut fällig.

    • Stornierungen bis zwei Wochen vor Beginn gebuchter Bereiche werden mit 50% des Ausbildungspreises berechnet. 

    • Bei Stornierungen innerhalb der letzten 2 Wochen bis Beginn oder danach gebuchter Bereiche ist der volle Ausbildungspreis fällig. 

    • Mögliche andere Gebühren Dritter, die durch die Stornierung eines Bereiches anfallen (Reisekosten, Hotelbuchungen etc.) gehen zulasten des Klienten bzw. Teilnehmers.

    • Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, bei falschen Kunden Angaben über seine Kreditwürdigkeit oder wenn ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wird, ist die Institut – gegebenenfalls nach Fristsetzung - berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware heraus zu verlangen, sofern der Kunde die Gegenleistung noch nicht oder nicht vollständig erbracht hat.

  •  Umbuchungen Ausbildung

    • Umbuchungen eines bezahlten Bereiches sind bis 2 Wochen vor Beginn kostenlos möglich; ab zwei Wochen vor Beginn berechnet das Institut eine Umbuchungsgebühr von 50% des angebotenen Preises. Diese Umbuchungsgebühr kann auf die nächste Ausbildung angerechnet werden. Mögliche andere Gebühren Dritter, die durch die Stornierung eines Bereiches anfallen (Reisekosten, Hotelbuchungen etc.) gehen zulasten des Klienten bzw. Teilnehmers.

    • Ist der Kunde verhindert, so kann dieser eine Vertretung bestimmen, die kostenfrei seinen Platz übernimmt. 

  

Urheberrecht

  • Der Begriff "Rendezvous mit dem Jenseits" ist in Deutschland eingetragene Wortmarke beim Patent- und Markenamt. Die Nutzung dieses Namens ohne die schriftliche Zustimmung von Frau Froitzheim kann durch Ihre Anwälte strafrechtlich verfolgt werden.

  • Sämtliche vom Institut erstellen Unterlagen aus den Ausbildungsreihen sowie die Inhalte und persönliche Bilder der Webseite des Instituts dienen ausschließlich zu persönlichen Studienzwecken und der Information der Klienten und Teilnehmer.

  • Sämtliche vom Institut erstellen Unterlagen (Flyer, Ausbildungsunterlagen, Downloads etc.) unterliegen dem alleinigen Urheberrecht des Instituts und dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Diese vom Institut innerhalb der Ausbildungsreihen oder Bereiche zur Verfügung gestellten Unterlagen sind einzig zu verwenden für den persönlichen Gebrauch des Teilnehmers und berechtigen keinen Teilnehmer zur Verwendung als Grundlage zum Lehren für eigener Lehrgänge, zur Vervielfältigung.

  • Sämtliche vom Institut erstellen Unterlagen sind für eine gewerbsmäßige Nutzung des Teilnehmers oder Klienten untersagt. Im Falle einer Zuwiderhandlung verpflichtet sich der Teilnehmer zu einem Schadenersatz in Höhe von 10.000 Euro. 

  • Gerichtsstand des Institutes ist Frankfurt am Main, Hessen. 



Haftungsausschluss

  • Die Teilnahme an Seminaren und Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. Bei Verletzungen oder Unfällen können keine Ansprüche an den Veranstalter geltend gemacht werden. 


Datenschutz und Datensicherheit:

  • Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Kundendaten gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit ausdrücklicher Einwilligung oder Genehmigung des Kunden. Genaue Hinweise finden Sie unter Datenschutz!

 


Preise:

  • Es gelten die auf der Website ausgewiesenen Preise, die in jeweiligen Bereich zu finden sind. Alle Preise in EURO (€) enthalten die gesetzliche 19 % Mehrwertsteuer bzw. 7% MwSt für Bücher und Hörbücher. Bei Warenbestellungen über den Onlineshop fallen ggf. für die bestellten Waren Verpackungs- und Versandkosten an. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 


Schlussbestimmung:

  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des deutschen internationalen Privatrechts. Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz meines Unternehmens in Frankfurt am Main. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.